Noch immer ein Tabuthema - HÄUSLICHE GEWALT Männer fast genauso oft Opfer wie Frauen

Main-Taunus-Kurier vom 05.02.2014 / Ratgeber

Von Sabine Maurer Lange Zeit dachte Michael Fuhl (Name geändert)*, er sei schuld, dass seine Frau ihn schlug und trat. Sie warf Sachen nach ihm, ging mit Hammer, Säge und Schere auf ihn los, kippte Flaschen und Aschenbecher über ihn aus. "Anfangs habe ich gefragt, was ich falsch gemacht habe. Dann habe ich alles verdrängt und mich an den schönen Momenten festgehalten", erzählt der 42-Jährige. Häusliche Gewalt gegen Männer ist immer noch ein Tabuthema. Dabei sind laut einer Gesundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin aus dem Jahr 2013 fast ebenso viele Männer wie Frauen Opfer körperlicher Gewalt ihres Partners. Höhere Schamgefühle "Das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Frau, Medizin, Kriminalität, Mann
Beitrag: Noch immer ein Tabuthema - HÄUSLICHE GEWALT Männer fast genauso oft Opfer wie Frauen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 05.02.2014
Wörter: 524
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING