Navigations-App für Rollstuhlfahrer entwickelt - HOCHSCHULEN Erfindung von Darmstädter Studenten / Wege ohne Hindernisse finden

Main-Taunus-Kurier vom 05.02.2014 / Region

Von Joachim Baier Darmstadt. Rollstuhlfahrer Jürgen Mißback aus Darmstadt weiß, wie schwierig es ist, unterwegs zu sein. Plötzlich geht es nicht mehr weiter: Der Bürgersteig ist zu eng, der Bordstein zu hoch. Nun kann eine an der Hochschule Darmstadt entwickelte Navigations-App auf dem Mobiltelefon helfen - weil sie angibt, wo es langgeht und wo nicht. "Wheel Guide" wird kontinuierlich verfeinert und im März auf der Computermesse Cebit in Hannover vorgestellt. Entwickelt hat die App eine Gruppe von Informatik-Studenten. "Die Resonanz ist enorm", sagt die Projektleiterin, Professorin Bettina Harriehausen-Mühlbauer (53) von der Hochschule Darmstadt. "Da ist ein Riesenbedarf da." Kürzlich wurde ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Behinderter, App, Studium, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Navigations-App für Rollstuhlfahrer entwickelt - HOCHSCHULEN Erfindung von Darmstädter Studenten / Wege ohne Hindernisse finden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 05.02.2014
Wörter: 454
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING