Ein temporeicher Wechsel - HOCKEY In Wiesbaden gelernt, in Mannheim erfolgreich: Nike Lorenz geht ihren Weg

Main-Taunus-Kurier vom 05.02.2014 / Regionalsport

Von Sina Schreiner Wiesbaden. "Es war schon klar, dass ich einmal Hockey spielen werde", sagt Nike Lorenz über sich selbst. Wie sollte es auch anders sein, bei einem Opa, der schon in der Nationalmannschaft gespielt hat, ebenso wie ihre Tante, und einer Mutter, die jahrelang in der Bundesliga aktiv war. "Ich komme eben aus einer großen Hockey-Familie", sagt die 16-Jährige stolz. Schon im Alter von drei Jahren, kurz nach dem Umzug der Familie von Berlin nach Wiesbaden, hat Nike zum ersten Mal den Schläger für den Wiesbadener Tennis- und Hockey-Club (WTHC) in den Händen gehalten. In diesem Verein ist sie groß ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Hockey, Sportler, Jugend
Beitrag: Ein temporeicher Wechsel - HOCKEY In Wiesbaden gelernt, in Mannheim erfolgreich: Nike Lorenz geht ihren Weg
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 05.02.2014
Wörter: 554
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING