Ein neuer Totilas-Effekt? - PFINGSTTURNIER Reiche Kataris besitzen auch teuerstes Pferd der Welt / Weiteres Engagement denkbar

Main-Taunus-Kurier vom 05.02.2014 / Regionalsport

Von Tobias Goldbrunner Wiesbaden . Christine Stibi-Fay kennt sie. Die Emirate. Und speziell Katar. Daher weiß die Wiesbadenerin auch, "dass die Menschen dort ihr Wort halten". Im vergangenen Frühjahr hatte die Networkerin ihre intensiven Beziehungen spielen lassen, den katarischen Pferdesportmäzen Hamad Al Attiyah, den Stibi-Fay über ihren Sohn Valentin ein Jahr zuvor in Dubai kennengelernt hatte, zum Pfingstturnier eingeladen. Und was der Scheich im Biebricher Schlosspark sah, das begeisterte ihn dermaßen, dass er spontan ein Engagement in Aussicht stellte. Eines, das er nun in die Tat umsetzt. Hamad Al Attiyah ist der Onkel von Hamad bin Abdulrahman Al Attiyah, dem Präsidenten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: RIDERS TOUR GmbH, Katar
Beitrag: Ein neuer Totilas-Effekt? - PFINGSTTURNIER Reiche Kataris besitzen auch teuerstes Pferd der Welt / Weiteres Engagement denkbar
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 05.02.2014
Wörter: 447
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING