Unbarmherziges Regelwerk - UMFRAGE Zu Ehe und Familie haben viele Katholiken ganz andere Vorstellungen als ihre Kirche

Main-Taunus-Kurier vom 23.01.2014 / Region

Von Christoph Cuntz WIESBADEN . Was die katholische Kirche über Ehe und Familie lehrt, spiegelt in vielen Punkten nicht die Lebenswirklichkeit der Gläubigen im Bistum Limburg wieder. Das geht aus den Antworten auf den Fragebogen hervor, den Papst Franziskus im November an alle nationalen Bischofskonferenzen geschickt hatte. Erstmals hatte die katholische Kirche eine solche Umfrage nicht nur an die Bischöfe gerichtet, sondern auch an Gremien, Pfarreien und an die einzelnen Katholiken. Mit der Befragung will der Heilige Stuhl eine außerordentliche Weltbischofssynode vorbereiten, die im Oktober dem Thema "Familie" gewidmet ist. "Akademische Sprache" Im Bistum Limburg hat es 230 Rückmeldungen gegeben. Es antworteten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Familienrecht, Kirche und Staat, Kirche und Religion, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Unbarmherziges Regelwerk - UMFRAGE Zu Ehe und Familie haben viele Katholiken ganz andere Vorstellungen als ihre Kirche
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 23.01.2014
Wörter: 414
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING