Schauen, schlemmen, Weichen stellen - GRÜNE WOCHE Größte Agrarmesse der Welt hat noch bis Sonntag geöffnet / Gestern 200 000. Besucherin begrüßt

Main-Taunus-Kurier vom 23.01.2014 / Themen des Tages

Von Stefanie Widmann BERLIN. In den Hallen schlemmen die Besucher aus Berlin und aus dem Umland, hinter den Kulissen diskutieren Politiker und Funktionäre über Agrarpolitik und Welternährung. Noch bis zum Sonntag lockt die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau die Massen in die riesigen Hallen unter dem Funkturm. Biolebensmittel und Lebensmittelverschwendung, die wachsende Nachfrage nach Fleisch in vielen Schwellenländern und die Auswirkungen des Klimawandels, all das sind Themen bei den Treffen von Agrarpolitikern und Funktionären. Die Bauern sind in diesem Jahr relativ optimistisch gestimmt, im Gegensatz zu manchen früheren Jahren überschattet keine drohende Pandemie, kein Lebensmittelskandal die Grüne Woche. Die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Lebensmittel, Landwirtschaft, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Schauen, schlemmen, Weichen stellen - GRÜNE WOCHE Größte Agrarmesse der Welt hat noch bis Sonntag geöffnet / Gestern 200 000. Besucherin begrüßt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 23.01.2014
Wörter: 437
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING