Populär-Melodien im Trance-Gewand - SCOOTER Die Batschkapp vibriert - weil das Trio liefert, was Fans erwarten / Seit 20 Jahren in den Charts

Main-Taunus-Kurier vom 23.01.2014 / Kultur

Von Torben Schröder Frankfurt. 2 Unlimited, Mark′Oh, Rednex, Ace of Base, Snap oder Mr. President - aus einer kaum überschaubaren Menge basshaltiger Plüschteddypopproduktionen, die in den Hochzeiten des Eurodance aus den - vor allem deutschen - Tonstudios herauspurzelten, haben einzig Scooter die vergangenen 20 Jahre überstanden. Gut, die Hallen, in denen das Trio auftritt, waren auch schon einmal größer, aber die Haare von "Sänger" H.P. Baxxter sind wasserstoffblond wie eh und je. Und die Generation, die die "Hyper Hyper"-Poeten verehrt, die mit Audiokassetten und Super-NES-Konsolen aufwuchs, mag es im globalisierten Google-Facebook-NSA-Zeitalter gern berechenbar. So bieten Scooter auch auf ihrer "20 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik
Beitrag: Populär-Melodien im Trance-Gewand - SCOOTER Die Batschkapp vibriert - weil das Trio liefert, was Fans erwarten / Seit 20 Jahren in den Charts
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 23.01.2014
Wörter: 325
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING