Die schönste Zeit im Jahr - URLAUB Wie ist der Anspruch auf die freien Tage geregelt?

Main-Taunus-Kurier vom 23.01.2014 / Ratgeber

So mancher Arbeitnehmer hat noch Resturlaub aus dem vergangenen Jahr. Bis wann muss er genommen werden? Und wie ist das mit Urlaub, der aus betrieblichen Gründen nicht angetreten werden kann? Antworten dazu hat der Fachanwalt für Arbeitsrecht Robert Krusche. Wie viel Urlaub steht einem Arbeitnehmer zu? Der Urlaub ist im Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) und zusätzlich in Arbeits- und Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen geregelt. Nach dem BUrlG stehen dem Arbeitnehmer bei einer 5-Tagewoche 20, bei einer 6-Tagewoche 24 Urlaubstage zu. Schwerbehinderte Arbeitnehmer bekommen fünf weitere Urlaubstage. Diese Mindestfestlegungen dürfen nicht unterschritten werden. Was passiert, wenn man Urlaub nicht ganz nimmt? Beantragt der Arbeitnehmer ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Sicherung, Krankheit, Urlaub, Arbeitsrecht
Beitrag: Die schönste Zeit im Jahr - URLAUB Wie ist der Anspruch auf die freien Tage geregelt?
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 23.01.2014
Wörter: 604
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING