Kamikaze-Kommissar jagt Prügelmob - TV-TIPP Devid Striesow versucht zum dritten Mal als "Tatort"-Ermittler aus Saarbrücken sein Glück

Main-Taunus-Kurier vom 22.01.2014 / Kultur

Von Cornelia Wystrichowski Saarbrücken . Bei seinem ersten Einsatz entpuppte er sich als Esoterik-Jünger, im zweiten jagte er auf der Vespa eine Rockerbande: Die bisherigen Auftritte des neuen Saarbrücker "Tatort"-Kommissars Jens Stellbrink kassierten viel Kritik. Jetzt darf Charakterdarsteller Devid Striesow zum dritten Mal als Ermittler mit Jogginghose ran - "Adams Alptraum" heißt der Krimi, der am 26.1. im Ersten läuft und sich um die brutale Attacke eines vermummten Mobs dreht, der am helllichten Tag einen Mann ins Koma prügelt. Selbstjustiz Das Opfer ist Sven Haasberger (Markus Hoffmann), ein allseits beliebter Mann, der gerade für sein ehrenamtliches Engagement als Schwimmtrainer für Kinder ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Kriminalität und Recht, Striesow, Devid, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Kamikaze-Kommissar jagt Prügelmob - TV-TIPP Devid Striesow versucht zum dritten Mal als "Tatort"-Ermittler aus Saarbrücken sein Glück
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 22.01.2014
Wörter: 405
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING