Haas & Co. plötzlich in der Favoritenrolle - DAVISCUP Spanier kommen ohne Nadal und Ferrer

Main-Taunus-Kurier vom 22.01.2014 / Sport

Von Rolf Lehmann FRankfurt. Wenn für das deutsche Daviscup-Team bereits in der ersten Runde vom 31. Januar bis 2. Februar in der Frankfurter Fraport-Arena gegen Spanien das drohende Aus kommen sollte, dann will sich Carsten Arriens zumindest nicht vorwerfen lassen, im Vorfeld nicht alles versucht zu haben. "Wir treten definitiv mit unserem momentan stärksten Aufgebot an", erklärte der Teamchef auf der Nominierungs-Pressekonferenz im Frankfurter Römer. Stärkstes Aufgebot heißt: mit Philipp Kohlschreiber (WR 23), Florian Mayer (WR 37), Daniel Brands (WR 59) und - soweit die lädierte Schulter mitspielt - Aushängeschild Tommy Haas. Während Kohlschreiber, der sein Auftakt-Match bei den Australian Open ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tennis, Nadal, Rafael, Ferrer, David, Haas, Thomas
Beitrag: Haas & Co. plötzlich in der Favoritenrolle - DAVISCUP Spanier kommen ohne Nadal und Ferrer
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 22.01.2014
Wörter: 375
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING