Der Preis

Main-Taunus-Kurier vom 22.01.2014 / Politik

Lars Hennemann I m Internet gibt es nichts umsonst. Wer das glaubt, glaubt vermutlich auch noch an den Weihnachtsmann. Wir bezahlen auf alle Fälle, nämlich mit unseren Daten. Dieser Verlust an Privatsphäre ist - solange nicht NSA und andere ihre Finger im Spiel haben - erst einmal gewollt und mit ein wenig Vorbereitung auch leidlich kalkulierbar. Aber leider reicht die Gefahr des Verlustes immer öfter tiefer, nämlich dann, wenn wie im neuesten Fall Kriminelle das Netz für ihre Zwecke nutzen. Das ist natürlich schlimm, aber Lamentieren hilft nichts. Kriminelle gab es zu allen Zeiten. Früher lagerten sie an Wegen und überfielen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Internet, Datenschutz, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Der Preis
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 22.01.2014
Wörter: 254
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING