Augen auf

Main-Taunus-Kurier vom 22.01.2014 / Politik

Stefanie Widmann U m es vorwegzunehmen: Irren ist menschlich. Jedem rutscht mal ein Fehler durch, sei es dem Richter, der einen Tatbestand nicht ausreichend würdigt, dem Installateur, der eine Dichtung vergisst, dem Journalisten, dem unter Zeitdruck ein Fauxpas unterläuft, der Hausfrau, der zu Hause die Milch überkocht... Letzteres verlangt nur gründliches Putzen - Unachtsamkeit im Krankenhaus kann dagegen tödlich enden. Wie häufig solche Fehler sind, dokumentiert der neueste AOK-Krankenhaus-Report in erschreckender Weise. Die Tatsache, dass hier Fehler eingestanden und zur Diskussion gestellt werden, ist zwar ermutigend, trotzdem dürfte das Unbehagen, das Patienten auf dem Weg in die Klinik empfinden, noch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Qualität, Krankheit, Patientenschutz, Ärzte & Chirurgen
Beitrag: Augen auf
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 22.01.2014
Wörter: 260
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING