Architektur-Ikone mit Dachschaden - CHRISTKÖNIGSKIRCHE Für 150 000 Euro sollen Ziegel des Längsschiffes erneuert werden / Baubeginn im Frühjahr

Main-Taunus-Kurier vom 22.01.2014 / Region

Von Ulrich von Mengden BISCHOFSHEIM. Bischofsheims berühmtestes Gebäude hat Dachschäden. Die Rede ist von der Christkönigskirche, die der Architekt Dominikus Böhm 1926 in aufsehenerregend moderner Bauweise realisierte. Hinter den Fassaden aus rotem Backstein verbirgt sich ein Kirchenraum aus Vollbeton, der bundesweit als Zeitenwende im sakralen Baustil gilt. Schon mehrfach hat der Zahn der Zeit so an dieser von Architekturstudenten aus aller Welt aufgesuchten Kirche genagt, dass Instandhaltungsarbeiten immer wieder notwendig wurden. Jetzt gibt es für das Dach auf dem Längsschiff keinen Aufschub mehr. Nach 87 Jahren lösen sich immer wieder Biberschwanz-Ziegel und fallen krachend in den Pfarrgarten oder die benachbarten Privathöfe. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Immobilienmarkt, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Architektur-Ikone mit Dachschaden - CHRISTKÖNIGSKIRCHE Für 150 000 Euro sollen Ziegel des Längsschiffes erneuert werden / Baubeginn im Frühjahr
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 22.01.2014
Wörter: 426
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING