"Unerschöpflicher Optimismus" - TOBIAS MANN Bayerischer Kabarettpreis für Musik

Main-Taunus-Kurier vom 22.01.2014 / Kultur

Von Maike Hessedenz MAINZ. Der Bayerische Kabarettpreis geht 2014 nach Mainz: Tobias Mann erhält die Auszeichnung, die seit 1999 jährlich vom Bayerischen Rundfunk und dem Münchner Lustspielhaus vergeben wird, in der Kategorie "Musikpreis". Die Jury bezeichnet den Mainzer Kabarettisten, Comedian und Musiker als "unermüdliches Allroundtalent in nahezu allen unterhaltenden Disziplinen". Ein besonderes Augenmerk verdiene dabei sein musikalisches Talent, das in seinen "überaus dynamischen Soloprogrammen" Höhepunkte setze. Seine Lieder, begleitet am Piano oder an der Gitarre, seien politische Statements oder erzählten vom Wahnsinn des Alltags. "Mitreißende Melodien, seine jugendlich-energiegeladene Ausstrahlung und ein schier unerschöpflicher Optimismus verleihen selbst schweren Inhalten eine Leichtigkeit, die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehen, Kleinkunst, Auszeichnung, Bayerischer Rundfunk, München
Beitrag: "Unerschöpflicher Optimismus" - TOBIAS MANN Bayerischer Kabarettpreis für Musik
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 22.01.2014
Wörter: 259
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING