In Rom läuft der Countdown - LIMBURG Im Fall des Bischofs Tebartz-van Elst steht eine Entscheidung bevor

Main-Taunus-Kurier vom 21.01.2014 / Politik

Von Christoph Cuntz Limburg . Bislang war Martin Wind Pressesprecher des Bistums Limburg. Der heute 46-Jährige wechselte im Juli 2012 nach Limburg. Er war das Sprachrohr des Bischofs, als dieser wegen seines Luxusfluges nach Indien und wegen der Kostenexplosion beim Bau der neuen Residenz weltweit in die Schlagzeilen geriet. Doch gelang es Wind nie, den aufkeimenden Konflikt zu moderieren. Vielmehr goss er mit seiner schneidigen Art noch Öl ins Feuer. Jetzt hat er Limburg verlassen und ist nach Augsburg zurückgekehrt. Mit dem Limburger Generalvikar Wolfgang Rösch verständigte er sich auf eine Sprachregelung: Er müsse aufgrund der Belastung durch die Entfernung nicht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kirche und Religion, Tebartz-van Elst, Franz-Peter, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: In Rom läuft der Countdown - LIMBURG Im Fall des Bischofs Tebartz-van Elst steht eine Entscheidung bevor
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 21.01.2014
Wörter: 491
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING