Gemeinschaftssinn im "Fernen Osten" - NEUJAHRSEMPFANG Ortsbeirat und Vereinsring danken für ehrenamtliches Engagement

Main-Taunus-Kurier vom 21.01.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Heinz Porten BRECKENHEIM . In seinem von Ortsstellenleiter Stefan Kern verlesenen Grußwort zum Breckenheimer Neujahrsempfang lobte Oberbürgermeister Sven Gerich den ausgeprägten Gemeinschaftssinn im "Fernen Osten" Wiesbadens. Dieses Lob zog sich durch die Grußworte und Reden der am Sonntag ins Vereinshaus gekommenen Gäste. Der Dank an die in den über 30 Vereinen und Institutionen tätigen Breckenheimer war ein Hauptanliegen des von Ortsbeirat und Vereinsring ausgerichteten Empfangs. Siegel für Mario Mernberger Dieses Engagement ist vielfältig. Es reicht über die Nachwuchsarbeit in den Vereinen, wie sie etwa der von Ortsvorsteher Bernd Scharf mit dem Breckenheimer Gerichtssiegel geehrte Jugendfeuerwehrwart Mario Mernberger leistet, über kulturelles Engagement ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Gemeinschaftssinn im "Fernen Osten" - NEUJAHRSEMPFANG Ortsbeirat und Vereinsring danken für ehrenamtliches Engagement
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 21.01.2014
Wörter: 438
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING