Die alten "Ohrwürmer" zünden noch immer - KAMMERMUSIK Neujahrskonzert im Theater-Foyer

Main-Taunus-Kurier vom 21.01.2014 / Kultur

Von Richard Hörnicke WIESBADEN. Am Ende des Neujahrskonzerts wünschten die Instrumentalisten der Kammermusikvereinigung des Staatsorchesters den animierten Zuhörern im sehr gut besuchten Foyer ein "Prosit Neujahr!", nachdem sie sich mit der "Tritsch-Tratsch-Polka" von Johann Strauß für den begeisterten Beifall des Auditoriums bedankt hatten. Im zweiten Teil des Nachmittags, der "Liedern und Walzern aus Wien" vorbehalten war, kam dann auch erst die rechte Neujahrsstimmung auf, die man im ersten Teil etwas vermisst hatte. Wieder einmal konnte man feststellen, dass die alten "Ohrwürmer" immer noch zünden, so der zu Beginn dieses Teils frisch und schmissig präsentierte Marsch "Wien bleibt Wien" von Johann ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik, Österreich, USA
Beitrag: Die alten "Ohrwürmer" zünden noch immer - KAMMERMUSIK Neujahrskonzert im Theater-Foyer
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 21.01.2014
Wörter: 368
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING