Wer nicht räumt, zahlt - WINTERDIENST In der Regel haftet der Eigentümer / Mieter häufig in der Pflicht

Main-Taunus-Kurier vom 13.01.2014 / Ratgeber

Noch ist es zwar nicht so weit, aber der Schnee lässt sicher nicht mehr lange auf sich warten. Spätestens dann fragen sich Grundstückseigentümer, Mieter, Vermieter und Versicherungsunternehmen, welche Pflichten zur Räumung und Gefahrenbeseitigung bestehen und welche Rechte der oder die Geschädigte hat. Wir haben mit Rechtsanwalt Thomas Stritter über diese Fragen gesprochen. Herr Stritter, wer muss eigentlich Schnee räumen und streuen? Während für Landes- und Bundesstraßen die Landkreise zuständig sind, müssen innerorts die Kommunen dafür sorgen, dass die Straßen von Eis und Schnee frei sind. Bei Gehwegen trifft die Räum- und Streupflicht in der Regel die Eigentümer der Anliegergrundstücke. Die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Eigentumsrecht, Mietrecht, Haftung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Wer nicht räumt, zahlt - WINTERDIENST In der Regel haftet der Eigentümer / Mieter häufig in der Pflicht
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 13.01.2014
Wörter: 595
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING