Mehr Hallenzeiten für die Handballer - NEUJAHRSEMPFANG I TSV Auringen kritisiert Belegung der Kellerskopfhalle / Mitglieder geehrt

Main-Taunus-Kurier vom 13.01.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Ingeborg Toth AURINGEN. Einer der ältesten Sportvereine Wiesbadens, der TSV Auringen, bat zum Neujahrsempfang ins Vereinsheim am Bremthaler Weg. Der Verein hat derzeit 693 Mitglieder, ein Viertel aller Auringer. Es kamen auch viele Ehrengäste, wie Wolfgang Nickel. Der Stadtverordnetenvorsteher ist in seiner Funktion als Ortsvorsteher von Naurod um gute nachbarschaftliche Beziehungen bemüht. Ein Problem konnte er bisher aber nicht lösen. In der Kellerskopfhalle, die auf Nauroder Gebiet steht, gibt es ein Spielfeld, wie Handballer es brauchen. Von den 35 Stunden, die es für das Hallentraining dort zu verteilen gibt, bekommt der TSV Auringen aber gerademal eineinhalb Stunden ab. Die elf ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mehr Hallenzeiten für die Handballer - NEUJAHRSEMPFANG I TSV Auringen kritisiert Belegung der Kellerskopfhalle / Mitglieder geehrt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 13.01.2014
Wörter: 400
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING