"Klima hat sich positiv gewandelt" - FLÜCHTLINGE Sozialdezernent und Vereine koordinieren Hilfsaktionen / Umbau des Spaz-Gebäudes ab Januar

Main-Taunus-Kurier vom 13.01.2014 / Region

Von Jens Grützner MAINZ. Noch sind die Räume im ehemaligen Bretzenheimer Spaz-Gebäude nicht zum Umbau freigegeben, doch die Wohnbau Mainz GmbH steht bereit, im Januar mit den Arbeiten zu beginnen. Im April sollen dann 60 Menschen die Immobilie als Flüchtlingsunterkunft nutzen können. Zuletzt hatte der Mainzer Sozialdezernent Kurt Merkator (SPD) Mitglieder von Kirchengemeinden, Sportvereinen, der Ehrenamtsvertretung sowie des Malteser Hilfsdienstes, der Stiftung Juvente, aber auch engagierte Einzelpersonen in die Wilhelm-Quetsch-Straße nach Bretzenheim eingeladen, um mit diesen Hilfen für die Flüchtlinge zu besprechen - auch für Menschen, die in der neu eröffneten Unterkunft in der Zwerchallee untergekommen sind. Dort leben zurzeit 120 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wohnbau Mainz Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Beitrag: "Klima hat sich positiv gewandelt" - FLÜCHTLINGE Sozialdezernent und Vereine koordinieren Hilfsaktionen / Umbau des Spaz-Gebäudes ab Januar
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 13.01.2014
Wörter: 477
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING