Nicht sicher, nicht sauber - GROSSE BLEICHE Mainzer ärgern sich über kampierende Cliquen und Müll der Clubszene

Main-Taunus-Kurier vom 08.01.2014 / Region

Von Monika Nellessen MAINZ. Spucke am Schaufenster, Erbrochenes, Burger- und Pizzaschachteln vor dem Eingang, so findet Friseur Christian Arens am Samstagmorgen sein Traditionsgeschäft in der Großen Bleiche vor. "Mit dem Köcher hole ich den gleichen Dreck aus dem Neubrunnen, während meine Mitarbeiterinnen fegen und putzen", sagt er. Zweifelsohne habe das Quartier rund um den Neubrunnenplatz ein Problem mit Sicherheit und Sauberkeit, sagt Arens. "Wenn Kundinnen aus Wiesbaden oder Frankfurt zu uns kommen, schütteln sie den Kopf", so der Friseur. Zu wenige Mülleimer? Dabei gebe es unterschiedliche Ursachen für die Probleme. Für den Müll sei die Clubszene verantwortlich. "Wenn die jungen Leute ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bevölkerung, Abfallwirtschaft, Kommunalwesen, Stadt
Beitrag: Nicht sicher, nicht sauber - GROSSE BLEICHE Mainzer ärgern sich über kampierende Cliquen und Müll der Clubszene
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 08.01.2014
Wörter: 512
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING