Eine krumme Sache - CES Scharfe Bilder, gebogene Displays - Elektronikmesse zeigt das Fernsehen der Zukunft

Main-Taunus-Kurier vom 08.01.2014 / Wirtschaft

Von Andrej Sokolow Las Vegas . Von Ultra-dünn bis gebogen: Die beiden größten Anbieter Samsung und LG haben auf der Elektronik-Messe CES Prototypen neuer Flachbildfernseher vorgestellt, die auf Knopfdruck ihre Form verändern. Sie sind mal flach, wie man Fernseher heute kennt, und können auf Wunsch von Motoren gebogen werden - wie eine Leinwand im Kino. Einen Preis oder möglichen Termin für den Marktstart nennen allerdings beide Hersteller bisher nicht. Markt zurzeit gesättigt Die Elektronik-Hersteller sind schwer bemüht, den Kunden neue Fernseher wieder schmackhaft zu machen. Zuletzt war die Nachfrage deutlich gesunken. Die Branche hatte lange davon profitiert, dass Röhrengeräte durch Flachbild-Fernseher ersetzt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Übertragungstechnik, Technik-Unterhaltungselektronik, Samsung Electronics Co. Ltd., Seoul, Sony Corp., Tokio
Beitrag: Eine krumme Sache - CES Scharfe Bilder, gebogene Displays - Elektronikmesse zeigt das Fernsehen der Zukunft
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 08.01.2014
Wörter: 388
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING