Digitales Schlendern durch das Museum - STÄDEL Online auf allen Kanälen unterwegs

Main-Taunus-Kurier vom 08.01.2014 / Kultur

Von Sandra Trauner Frankfurt . Zwei Denkfehler lauern, wenn Museen über ihre Internet-Strategie nachdenken, glaubt Städel-Direktor Max Hollein: Entweder versuchen sie, den realen Rundgang durch die Ausstellung virtuell nachzubilden, oder sie verfolgen das Ziel, mehr Besucher anzulocken. "Das eine ist relativ uninteressant, das andere wird nicht funktionieren", sagt der Chef des Frankfurter Kunstmuseums, das 2015 seinen 200. Geburtstag feiert. Im Jahr vor dem Jubiläum will das Städel eine ganze Reihe von Neuerungen vorstellen, wie Hollein vorab verriet: "Die digitale Erweiterung des Museums ist unser großes Thema in den nächsten eineinhalb Jahren." Nicht alle Museen sind so aktiv, sagt Professorin Monika ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Museum, Werbung und Marketing, Elektronisches Publizieren, Internet-Portal
Beitrag: Digitales Schlendern durch das Museum - STÄDEL Online auf allen Kanälen unterwegs
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 08.01.2014
Wörter: 314
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING