Hörgeräte und Plüschtiere - FUNDSACHEN Was in Wiesbadens Theatern so alles vergessen wird

Main-Taunus-Kurier vom 03.01.2014 / Kultur

Von Julia Anderton Wiesbaden. Im Theater hat man wahrlich Besseres zu tun, als an Profanes zu denken. Das rächt sich nur leider des Öfteren auf dem Heimweg. Etwa, wenn Regen einsetzt: "Vergessen werden bei uns vor allem Schirme, Schirme, Schirme", sagt Susanne Fischer vom Pariser Hoftheater. "Nicht schlecht für meine Kolleginnen und mich, da kann man sich bei Bedarf mal einen ausleihen." Auch in anderen Häusern bleiben immer mal wieder Sachen liegen. Im "kuenstlerhaus 43" führen Schirme die Liste an, gefolgt von Jacken. Einmal entdeckte Susanne Müller während einer Aufführung ein Brillenglas auf dem Boden, das der Besitzerin glatt aus der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Theater
Beitrag: Hörgeräte und Plüschtiere - FUNDSACHEN Was in Wiesbadens Theatern so alles vergessen wird
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 03.01.2014
Wörter: 457
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING