Eine ideale Sing-Darstellerin - MUSIKHOCHSCHULE MAINZ Informative Stunden bei Besuch der Sopranistin Anja Silja / Im Alter von 20 Jahren debütiert

Main-Taunus-Kurier vom 30.11.2013 / Kultur

Von Axel Zibulski MAINZ. Immer wieder kommt Anja Silja in der Hochschule für Musik Mainz auf zwei Männer zu sprechen: Aus den Großvater, der ihr das Singen beigebracht und die Schule ersetzt habe. Und auf Wieland Wagner, den 1966 früh verstorbenen Regisseur und Leiter der Bayreuther Festspiele. Im Alter von 20 Jahren debütierte Silja unter seiner Regie als Senta im "Fliegenden Holländer". Ihre Beziehung zu dem verheirateten Komponistenenkel beschäftigte in den frühen 1960er-Jahren nicht nur die Opernwelt. "Die Sehnsucht nach dem Unerreichbaren. Ein Gespräch mit Anja Silja": Darin kamen der Münchner Kulturwissenschaftler Jens Malte Fischer und der Frankfurter Operndramaturg Norbert Abels ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Opernkritik, Musik, Oper, Silja, Anja
Beitrag: Eine ideale Sing-Darstellerin - MUSIKHOCHSCHULE MAINZ Informative Stunden bei Besuch der Sopranistin Anja Silja / Im Alter von 20 Jahren debütiert
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 30.11.2013
Wörter: 417
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING