2 Braut wird hübsch gemacht - COFACE... | Main-Taunus-Kurier
 

Braut wird hübsch gemacht - COFACE Kreditversicherer soll 2014 an die Börse / Zentralisierungskurs bringt Standort Mainz Stellenabbau

Main-Taunus-Kurier vom 30.11.2013 / Wirtschaft

Von Ralf Heidenreich Mainz . Von ihrer Tochter Coface will sich die französische Investmentbank Natixis schon seit geraumer Zeit trennen; der Kreditversicherer passe nicht zum Kerngeschäft, so die Begründung. Offen waren der Zeitpunkt und auch das Wie der Trennung: Soll die Tochter verkauft oder an die Börse gebracht werden? Nun ist offenbar eine Entscheidung gefallen: Die Nachrichtenagentur Reuters zitiert Francois Perol, den Vorstandschef der Natixis-Mutter-Bank BPCE, dass die Coface im ersten Halbjahr 2014 an die Börse soll, "wenn die Marktbedingungen es erlauben". Und die gelten zurzeit als gut. Verlagerung nach Paris Wie diese Zeitung erfuhr, wird als Datum der 30. Juni angepeilt. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Arbeitsplatzabbau, NatIxis, Paris, Coface Holding Co. N.A., Puteaux, Frankreich
Beitrag: Braut wird hübsch gemacht - COFACE Kreditversicherer soll 2014 an die Börse / Zentralisierungskurs bringt Standort Mainz Stellenabbau
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 30.11.2013
Wörter: 406
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING