Spitzenreiter Beuerbach stolpert in Geisenheim - KREISOBERLIGA RHEINGAU-TAUNUS Gastgeber revanchieren sich mit 3:2-Sieg für die 0:5-Klatsche im Hinspiel

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2013 / Regionalsport

rheingau-taunus (orf). Spitzenreiter Beuerbach musste in Geisenheim mit 2:3 die Segel streichen, bleibt aber weiter vorn. Verfolger Rauen- thal/Martinsthal zog mit 1:3 gegen Gladbach/Hausen den Kürzeren. Topspiel, Geisenheim 08 - TuS Beuerbach 3:2 (1:1). - Durch Trainer Wolfgang Hofmann hervorragend eingestellt, nahmen die Gastgeber von Beginn an den Kampf an. Vor der Pause gab es beiderseits etliche Möglichkeiten, die aber von den starken Keepern vereitelt wurden. Als Pascal Sohns einen Freistoß von Philip Rustler per Kopf ablegte, vollstreckte Jonas Feldhaus nach der Pause zum 2:1. Beuerbach drängte auf den Ausgleich, doch der eingewechselte Michael Kreuz ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Spitzenreiter Beuerbach stolpert in Geisenheim - KREISOBERLIGA RHEINGAU-TAUNUS Gastgeber revanchieren sich mit 3:2-Sieg für die 0:5-Klatsche im Hinspiel
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 11.11.2013
Wörter: 518
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING