Nicht eingesetzter Spieler leitet bitteres 1:2 ein - BIEBRICH 02 Aryans Blackout bringt Klee auf Palme

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2013 / Regionalsport

Wiesbaden (nn). Der Fußball schreibt die verrücktesten Geschichten. Wie beim 1:2 des Verbandsligisten FV Biebrich 02 gegen den TuS Dietkirchen. Die Nachspielzeit hatte begonnen, als der Ball am 02-Kasten in Richtung Torauslinie ging. Biebrichs außerhalb des Feldes postierter Ersatzspieler Mokhtar Aryan nahm die Kugel kurz vor dem Überschreiten der Linie auf, um sie Torhüter Denis Ademovic zum Abschlag zu servieren. Doch der Schiedsrichter-Assistent hatte aufgepasst, informierte Referee Reimund, der Aryan verwarnte und am Ort des Geschehens auf indirekten Freistoß erkannte. W "Wer war so doof?": Der Freistoß flog an die Strafraumgrenze. Von dort ein Pass ins Zentrum zu ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Nicht eingesetzter Spieler leitet bitteres 1:2 ein - BIEBRICH 02 Aryans Blackout bringt Klee auf Palme
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 11.11.2013
Wörter: 355
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING