Mehr gejubelt als sonst - VCW Bundesligist meldet sich mit 3:0 gegen Volleystars Thüringen zurück / Viestova verletzt

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2013 / Regionalsport

Von Tobias Goldbrunner Wiesbaden . Sie tanzten etwas schneller als sonst. Etwas ausgelassener. Etwas fröhlicher. Als die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden zum obligatorischen Im-Kreis-Hüpfen auf das Feld rannten. "Wir haben mehr gejubelt als normal. Denn es war auch ein wichtigerer Sieg als sonst", strahlte VCW-Trainer Andreas Vollmer. Nach dem 3:0 (25:19, 25:23, 25:20) gegen die Volleystars Thüringen. Dem ersten Erfolg nach zuletzt drei Niederlagen. "Das war ein echt befreiender Auftritt. Wir haben gezeigt, dass wir wieder da sind", freute sich Mittelblockerin Rebecca Schäperklaus. Nach dem hart erkämpften, aber ebenso verdienten Triumph vor 910 Zuschauern in der Halle ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mehr gejubelt als sonst - VCW Bundesligist meldet sich mit 3:0 gegen Volleystars Thüringen zurück / Viestova verletzt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 11.11.2013
Wörter: 581
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING