Krankenkasse übernimmt die Kosten - IMPFUNG Kassenärztliche Vereinigung Hessen empfiehlt Grippeschutzvorsorge für alle über 60-Jährigen und chronisch Kranke

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2013 / Ratgeber

In vielen Arztpraxen wird derzeit auf die Grippeschutzimpfung hingewiesen. Diese Zeitung hat beim stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Dr. med. Günter Haas, nachgefragt, warum sich die Menschen impfen lassen sollen und mit welchen Komplikationen man rechnen muss. Herr Dr. Haas, wie wichtig sind Schutzimpfungen? Impfungen gehören zu den wirksamsten medizinischen Vorsorge- und Schutzmaßnahmen. Ziel aller Impfungen ist es, vor einer bestimmten Krankheit zu schützen. Mit hohen Impfungsquoten ist es möglich, einzelne Krankheitserreger regional zu eliminieren, gegebenenfalls weltweit auszurotten. Alle relevanten Impfungen, die für die Menschen in Deutschland von medizinischer Bedeutung sind, werden von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen. Wer sich ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesundheitswesen, Krankheit, Medizin-allgemein, Arzneimittel
Beitrag: Krankenkasse übernimmt die Kosten - IMPFUNG Kassenärztliche Vereinigung Hessen empfiehlt Grippeschutzvorsorge für alle über 60-Jährigen und chronisch Kranke
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 11.11.2013
Wörter: 576
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING