Igstadt schiebt sich an die Spitze heran - BEZIRKSLIGA A Nach 36:12-Schützenfest bei HSG Anspach/Usingen II nun Vierter / Erbenheim verliert nach Zeitstrafen-Flut 27:28 gegen FTG Frankfurt

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2013 / Regionalsport

Von Manfred Schelbert und Sebastian Poser WIESBADEN . In der Handball-Bezirksliga A bleibt es an der Tabellenspitze spannend. Tabellenführer MSG Flörsheim/Raunheim gewann mit 33:29 bei der HSG Sindlingen/Zeilsheim, zeigte dabei allerdings eine Leistung, die keinem der Mitkonkurrenten an der Spitze Angst einflößte. Tabellenzweiter bleibt die TGS Langenhain, die gegen den TV Idstein II mit 40:30 die Oberhand behielt. Auf Platz vier hinter die spielfreie TG Schierstein kletterte der TV Igstadt, der die HSG Anspach/Usingen II 36:12 abkanzelte. Bezirksliga A TGS Langenhain - TV Idstein II 40:30 (17:14). - Pflichtsieg für die Hausherren, die ihre Aufstiegsambitionen mit dem ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Igstadt schiebt sich an die Spitze heran - BEZIRKSLIGA A Nach 36:12-Schützenfest bei HSG Anspach/Usingen II nun Vierter / Erbenheim verliert nach Zeitstrafen-Flut 27:28 gegen FTG Frankfurt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 11.11.2013
Wörter: 604
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING