Vierbeiner als Motivator - SCHULHUND Arbeitskreis bemüht sich um einheitliche Standards / Pädagogin und Autorin Lydia Agsten gibt Tipps

Main-Taunus-Kurier vom 18.10.2013 / Ratgeber

In vielen Bundesländern wird die Arbeit mit Schulhunden durch einen Arbeitskreis begleitet. Auch in Rheinland-Pfalz haben sich vor vier Jahren Lehrer und Schulsozialarbeiter zu einem Arbeitskreis zusammengeschlossen. Über das Schulhundweb und die Weiterbildung ColeCanido besteht eine Vernetzung zu Lydia Agsten aus Iserlohn, die sich seit 2002 mit dem Thema Hundegestützte Pädagogik in der Schule (HuPäSCH) beschäftigt und bereits zwei Bücher herausgebracht hat. Wir haben mit ihr über ihre Arbeit und das Ziel gesprochen, bundeseinheitliche Standards zu schaffen. Frau Agsten, wie kamen Sie auf die Idee, einen Hund mit in die Schule zu nehmen? Wie etliche andere Kolleginnen auch, wurde ich ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lehrer, Tier, Berufliche Fortbildung, Dienstleistung
Beitrag: Vierbeiner als Motivator - SCHULHUND Arbeitskreis bemüht sich um einheitliche Standards / Pädagogin und Autorin Lydia Agsten gibt Tipps
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 18.10.2013
Wörter: 614
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING