Doch keine Zwangsräumung - SCHIMMEL I Familie kann in der Wohnung bleiben

Main-Taunus-Kurier vom 18.10.2013 / Region

Von Norbert Fluhr GINSHEIM . Muhamet und Fatima Sünger können in ihrer Vier-Zimmer-Wohnung in der Heinrich-Hertz-Straße 16 a aufatmen. Aufgrund der von der Industria Bau- und Vermietungs GmbH erwirkten Räumungsklage drohte der fünfköpfigen Familie eine Einweisung in die Obdachlosen-Unterkunft in der Hermann-Löns-Straße. Nachdem die Amtsrichterin am Dienstag aber einen Aufschub erlassen hatte, war das Erscheinen der Gerichtsvollzieher nicht mehr erforderlich. Keine Mängel festgestellt Die türkische Familie, die im Jahr 2008 die Wohnung gemietet hatte, rügte bei ihrem Vermieter in den vergangenen Monaten die Zunahme der Schimmelbildung. Seitens des Vermieters wurde die Familie darauf hingewiesen, die Räumlichkeiten "richtig zu lüften." Ein Ansinnen, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kommunalwesen, Immobilienmarkt, Stadt, Hochbau & Tiefbau
Beitrag: Doch keine Zwangsräumung - SCHIMMEL I Familie kann in der Wohnung bleiben
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 18.10.2013
Wörter: 360
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING