Tiefe Spuren im Hofheimer Wald - UMWELTAUSSCHUSS Ortsbesichtigung am Sportpark Heide / Forstbehörde räumt Fehler ein

Main-Taunus-Kurier vom 10.10.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong HOFHEIM/TS . Am kommenden Samstagvormittag will sich der Ausschuss für Planung, Bauen, Umwelt und Verkehr der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen einer Sondersitzung ab 10 Uhr selbst ein Bild machen von der Waldbewirtschaftung hinter dem Sportpark Heide, die seit dem Frühjahr stark in der Kritik steht. Denn dadurch, dass das Holz eingeschlagen worden ist, als der Boden schon aufgetaut war, sind tiefe Rückegassen entlang der Hauptwege entstanden, die bis heute sichtbar sind. Das hat zu einer Vielzahl von Beschwerden aus der Bürgerschaft geführt, die Grünen auf den Plan gerufen und nicht zuletzt auch dazu geführt, dass sich innerhalb der Hofheimer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Tiefe Spuren im Hofheimer Wald - UMWELTAUSSCHUSS Ortsbesichtigung am Sportpark Heide / Forstbehörde räumt Fehler ein
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 10.10.2013
Wörter: 372
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING