Leidenschaftlich und hochsensibel - KAMMERMUSIK Elias String Quartet überzeugt

Main-Taunus-Kurier vom 10.10.2013 / Kultur

Von Richard Hörnicke WIESBADEN. Bei der Verpflichtung des musikalischen Nachwuchses hat der Vorstand der Reihe "Die Kammermusik" immer eine glückliche Hand - so auch im ersten Konzert der Saison mit dem Engagement des Elias String Quartets. Diese jungen, in England ansässigen Künstler kann man mit Fug und Recht zur "Jungen Elite" zählen. Sie begannen ihr Konzert im leider nur zur Hälfte besetzten Herzog-Friedrich-August-Saal der Casinogesellschaft mit Joseph Haydns Streichquartett in Es-Dur op. 64/6 in der rechten Mischung sanglich ausgesponnener und nervig zupackender Klanggestaltung, mit einem stürmisch ausgelebten Presto-Finale. In die Mitte des Abends hatten sie Benjamin Brittens Streichquartett Nr. 3 op. 9 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik
Beitrag: Leidenschaftlich und hochsensibel - KAMMERMUSIK Elias String Quartet überzeugt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 10.10.2013
Wörter: 273
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING