Entsetzen über Missbrauchsfall - GRÜNE Mitarbeiter des Abgeordneten Koenigs in Haft

Main-Taunus-Kurier vom 10.10.2013 / Politik

BERLIN/GIESSEN (dpa/red). Ein Mitarbeiter des Grünen-Abgeordneten Tom Koenigs ist unter dem Verdacht des Kindesmissbrauchs verhaftet worden - die Grünen-Bundestagsfraktionsspitze reagiert erschüttert. "Kindesmissbrauch ist ein furchtbares Verbrechen, das natürlich in aller Härte juristisch geahndet werden muss", sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt gestern in Berlin. Auch der hessische Landesverband der Grünen zeigte sich bestürzt. Dringender Verdacht Der Leiter des Gießener Wahlkreisbüros Koenigs′ soll mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. Staatsanwaltschaft und Polizei teilten ohne nähere Angaben zur Identität mit, ein bereits am Dienstag verhafteter 61-Jähriger stehe unter dem dringenden Verdacht, seit 2007 drei Mädchen und einen Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Familie und Partnerschaft, Innenpolitik und Staat, Sexualstraftat, Koenigs, Thomas
Beitrag: Entsetzen über Missbrauchsfall - GRÜNE Mitarbeiter des Abgeordneten Koenigs in Haft
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 10.10.2013
Wörter: 203
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING