Aufräumen und entschlacken - ORDNUNG Software hilft beim Kategorisieren von Dateien und beim Löschen von Unwichtigem

Main-Taunus-Kurier vom 10.10.2013 / Multimedia

Von Susanne Ehlerding Berlin. Im Computer geht es fast so zu wie im richtigen Leben: Dokumente sammeln sich an, Unerledigtes bleibt liegen, ungenutzte Programme verbrauchen Platz. Und wenn man etwas sucht, ist es nirgendwo zu finden. Da hilft nur aufräumen und entschlacken. Für Textdateien und andere Dokumente sollten Nutzer sich zuerst eine Systematik überlegen. "Die Kunst ist, gute Oberbegriffe zu finden", sagt die Sachbuchautorin und Trainerin Katharina Dietze. Mehr als zehn Ordner sollten es nicht sein, in die Dateien einsortiert werden. "Um die Ordnung aufrecht zu halten, gilt die goldene Regel: Dinge sofort erledigen, denn so kann kein Stau entstehen", sagt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Software, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Aufräumen und entschlacken - ORDNUNG Software hilft beim Kategorisieren von Dateien und beim Löschen von Unwichtigem
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Multimedia
Datum: 10.10.2013
Wörter: 456
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING