Klare Sache im Spitzenspiel - TUS DOTZHEIM Trainer Embs trotz 33:25 über Griedel mit Angriffsleistung nicht zufrieden

Main-Taunus-Kurier vom 07.10.2013 / Regionalsport

Von Sebastian Poser WIESBADEN . In die allgemeine Hochstimmung wollte Hans-Josef Embs nicht einstimmen. Obwohl seine Landesliga-Handballer des TuS Dotzheim das Spitzenspiel gegen die MSG Linden 33:25 (15:11) gewonnen hatten. Denn noch hakt das Angriffsspiel des Oberligaabsteigers zu sehr und dürfte angesichts der Verletzung von Spielmacher Andy Christ, der sich bereits in der ersten Szene den Daumen auskugelte, kurzfristig auch keine Besserung erfahren. "Andys Verletzung hat uns vor Probleme gestellt, zumal Moritz Wolf und Luis Schröder nicht trainiert haben. Wir sind derzeit nicht in der Lage, das Angriffsspiel aufzuziehen, das ich mir vorstelle", sagte Embs. Umso wichtiger, dass gegen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Klare Sache im Spitzenspiel - TUS DOTZHEIM Trainer Embs trotz 33:25 über Griedel mit Angriffsleistung nicht zufrieden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 07.10.2013
Wörter: 216
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING