Eintracht lässt wieder Punkte liegen - FRANKFURT 1:1 in Freiburg - Hessen bringen erneut eine Führung nicht über die Zeit

Main-Taunus-Kurier vom 07.10.2013 / Sport

Von Peppi Schmitt FREIBURG. Und wieder hat die Frankfurter Eintracht zwei Punkte verschenkt. Wie schon zuletzt gegen den Hamburger SV glitten ihnen durch ein Gegentor in der Schlussphase die Zähler aus den Händen. Gegen den HSV fiel der 2:2-Ausgleich in der 86. Minute, gestern Abend mussten die Frankfurter beim SC Freiburg den 1:1-Ausgleich zwei Minuten vor Schluss hinnehmen. "Ich bin enttäuscht, weil wir uns nicht belohnt haben für die starke erste Halbzeit", sagte Trainer Armin Veh, "da hätten wir unbedingt in Führung gehen müssen." So dauerte es bis zur 65. Minute, ehe die Frankfurter durch ein Eigentor von ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Eintracht lässt wieder Punkte liegen - FRANKFURT 1:1 in Freiburg - Hessen bringen erneut eine Führung nicht über die Zeit
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 07.10.2013
Wörter: 560
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING