Beifall für den Prinzgemahl - KERB Langenhain hat eine Apfelweinkönigin / Den Kerbehammel in interkommunaler Zusammenarbeit aus Wallau ausgeliehen

Main-Taunus-Kurier vom 07.10.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong LANGENHAIN . Bei der Prämiierung des Apfelweinkönigs am Kerbesamstag gab es eine Premiere. Denn erstmals seit der Einführung der Apfelweinprämierung im Jahr 2008 ist eine Frau für das beste "Stöffche" gekürt worden, das im Bergdorf gekeltert wurde. Stellvertretend für Ilse Ambros, die aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich im Festzelt auf dem Festplatz Unter den Eichen mit von der Partie sein konnte, hat ihr Mann Helmut den Bembel der neuen Apfelweinmajestät in Empfang genommen. Das 86-jährige Langenhainer Urgestein hat sich dabei gefreut wie ein Apfelweinkönig, weil mit dem ersten Platz gleich zwei Proben aus dem Hause Ambros vorne gelegen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Beifall für den Prinzgemahl - KERB Langenhain hat eine Apfelweinkönigin / Den Kerbehammel in interkommunaler Zusammenarbeit aus Wallau ausgeliehen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 07.10.2013
Wörter: 423
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING