Auch Feuerwehr hält Vettel nicht auf - FORMEL 1 Nach Sieg in Südkorea ist dem Heppenheimer der vierte WM-Titel praktisch nicht mehr zu nehmen

Main-Taunus-Kurier vom 07.10.2013 / Sport

Von Christian Hollmann Yeongam . Vor einer dunkelblauen Transportkiste probte Sebastian Vettel schon mal für das nächste Weltmeisterfoto. Bereits am kommenden Sonntag in Japan könnte der Formel-1-Spitzenreiter seine vierte Titelparty feiern (siehe Kasten), nachdem er in Südkorea mit seinem achten Saisonsieg den Vorsprung in der WM auf satte 77 Punkte ausbaute. "Im Moment haben wir einfach Spaß und holen das Maximum raus. Das ist vielleicht das Geheimnis", schwärmte Vettel beim Sieger-Schnappschuss seines Red-Bull-Teams. Nicht einmal ein verirrter Feuerwehrwagen auf der Strecke und zwei Safety-Car-Phasen hatten den souveränen Dreifach-Champion am Sonntag vom Kurs abbringen können. Unbeeindruckt fuhr der Hesse den 34. Grand-Prix-Sieg ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Motorsport, Vettel, Sebastian, Welt (Internationales), Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Auch Feuerwehr hält Vettel nicht auf - FORMEL 1 Nach Sieg in Südkorea ist dem Heppenheimer der vierte WM-Titel praktisch nicht mehr zu nehmen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 07.10.2013
Wörter: 361
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING