2000 Euro für ein Sportgerät - RADBALL Europäische Spitze spielt in Ginsheim

Main-Taunus-Kurier vom 07.10.2013 / Region

Von Tobias Betz GINSHEIM . Ein Pfiff kreischt durch die Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule in Ginsheim. Strafstoß. Der Schiedsrichter drückt den etwa 600 Gramm schweren Ball auf den Vier-Meter-Punkt. Gut 50 Radballfans umzingeln das Spielfeld. Sie schweigen, blicken gespannt auf den Schützen. Dennis Lipp, 20 Jahre jung, seit über zehn Jahren Radballer bei der RSG Ginsheim. Noch steht es 3:2 für die Gegner aus dem österreichischen Höchst. Es ist wohl die letzte Chance in diesem Spiel für den Ausgleich. Lipp nimmt Schwung und kickt den Ball mit dem Vorderrad in den linken Winkel. 3:3, in letzter Minute. Zum dritten Mal ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Österreich
Beitrag: 2000 Euro für ein Sportgerät - RADBALL Europäische Spitze spielt in Ginsheim
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 07.10.2013
Wörter: 386
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING