"Dies ist nicht das Ende der Welt" - USA Der Politologe Jack Janes glaubt, dass Demokraten und Republikaner sich im Etatstreit einigen werden

Main-Taunus-Kurier vom 07.10.2013 / Politik

Washington . Wegen der eisernen Haltung der Republikaner im US-Haushaltsstreit scheint ein Kompromiss in weiter Ferne. Obwohl das ganze Land wegen der lahmgelegten Verwaltung wie paralysiert ist, kommt die "Grand Old Party" mit ihrer Blockadepolitik davon, meint Jack Janes. Er ist Direktor des US-Instituts für Zeitgenössische Deutsche Studien in Washington. Herr Janes, den Republikanern wird vorgeworfen, mit ihrer kompromisslosen Haltung die Lahmlegung der Regierung herbeigeführt zu haben. Was treibt diese Partei? Einzelne hören sehr genau auf ihre Basis zu Hause. Die Jungs fühlen sich in diesen Wahlbezirken sicher, und sie haben eine Menge Geld aus privater Hand. Das macht sie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, USA
Beitrag: "Dies ist nicht das Ende der Welt" - USA Der Politologe Jack Janes glaubt, dass Demokraten und Republikaner sich im Etatstreit einigen werden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 07.10.2013
Wörter: 445
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING