Schlagabtausch über Sozialwohnungen - ZOLLHAFEN Mainzer Stadtparlament streitet über Neubaugebiet / Baurecht soll im Frühjahr 2014 vorliegen

Main-Taunus-Kurier vom 02.10.2013 / Region

Von Michael Erfurth Mainz. Investoren, die im neuen Mainzer Vorzeige-Stadtquartier Zollhafen Projekte verwirklichen wollen, können jetzt ihre Bauvoranfragen stellen. Das Stadtparlament (Stadtrat) hat mit den Stimmen der Ampelkoalition (SPD, FDP, Grüne) die Planreife für das Gebiet beschlossen. Bis Baurecht herrscht, wird es aber noch eine Weile dauern. Baudezernentin Marianne Grosse (SPD) rechnet damit, dass der Stadtrat die dafür nötige Satzung im Frühjahr 2014 beschließen kann - wenn alles glattläuft. Dem Beschluss ging wieder einmal ein politischer Schlagabtausch im Bauausschuss und anschließend im Stadtrat voraus. Zwei Punkte standen dabei im Mittelpunkt: Die CDU forderte einen höheren Anteil von öffentlich gefördertem Wohnraum im ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kommunalwesen
Beitrag: Schlagabtausch über Sozialwohnungen - ZOLLHAFEN Mainzer Stadtparlament streitet über Neubaugebiet / Baurecht soll im Frühjahr 2014 vorliegen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 02.10.2013
Wörter: 433
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING