Nachfrage nach Opel Adam sinkt

Main-Taunus-Kurier vom 02.10.2013 / Wirtschaft

Rüsselsheim (cris). Opel drosselt im Werk Eisenach die Produktion. Im Oktober soll es sieben sogenannte Korridortage geben, die auf die Arbeitszeitkonten der Belegschaft angerechnet werden. Opel-Sprecher Ulrich Weber nannte zwei Gründe für die geringere Auslastung: Zum einen stehe der Corsa am Ende des Modellzyklus, zum anderen habe sich die Urlaubszeit auf die Adam-Bestellungen ausgewirkt. Im September sei die Nachfrage wieder gestiegen. Laut Kraftfahrtbundesamt wurden im August nur noch 1126 Adam zugelassen, im Juli waren es noch 2732. Die Opel-Konkurrenz musste weniger starke Rückgänge verkraften: Die Zulassungszahlen für den Fiat 500 gingen von 2500 auf 2450 zurück, beim VW Up sanken ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rationalisierung und Sanierung, Kraftfahrzeug, General Motors Corp., Detroit, MI, Adam Opel AG
Beitrag: Nachfrage nach Opel Adam sinkt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 02.10.2013
Wörter: 237
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING