Katerstimmung in USA - ETAT Nein der Republikaner zum Haushalt legt zahlreiche Behörden lahm

Main-Taunus-Kurier vom 02.10.2013 / Politik

Von Johannes Schmitt-Tegge Washington . Einsam und verlassen thront Abraham Lincoln über den Marmorstufen. Wo sich sonst Scharen von Touristen tummeln und Erinnerungsfotos knipsen, versperren nun Gitterzäune den Weg. Auf dem Platz vor dem Denkmal des US-Übervaters herrscht gespenstische Leere. Quer durch die gesamten USA zieht sich diese Leere an öffentlichen Orten, weil Staatsbeschäftigte wegen Finanznot nach Hause geschickt werden müssen: von der New Yorker Freiheitsstatue bis zur Gefängnisinsel Alcatraz in San Francisco, vom spektakulären Yosemite-Nationalpark bis zur staatlichen Kunstsammlung in der US-Hauptstadt. Katerstimmung liegt in der Luft, als Washington am Dienstag nach einer aufgeregten Nacht im Kongress erwacht. Stundenlang diskutierten, e ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, Staatsfinanzen, USA
Beitrag: Katerstimmung in USA - ETAT Nein der Republikaner zum Haushalt legt zahlreiche Behörden lahm
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 02.10.2013
Wörter: 460
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING