Viertelfinale ist Endstation - VOLLEYBALL-EM Deutsches Team verpasst durch 1:3 gegen Bulgarien Sprung unter die letzter Vier

Main-Taunus-Kurier vom 26.09.2013 / Sport

Von Martin Moravec DANZIG. Der Medaillen-Traum der deutschen Volleyballer bei der EM in Dänemark und Polen ist geplatzt. Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen konnte beim 1:3 (30:28, 25:27, 22:25, 20:25) gegen den Olympia-Vierten Bulgarien am Mittwoch in Danzig kaum an seine Topleistungen anknüpfen und verpasste den Einzug ins Halbfinale. Die Südosteuropäer hingegen können mit einem weiteren Erfolg am Samstag (18.00 Uhr) gegen Italien auf den Sprung ins Endspiel in Kopenhagen hoffen. Team geht die Puste aus Nach den überraschenden drei Auftaktsiegen ging der Mannschaft um Diagonalangreifer Georg Grozer trotz zwei Tagen Pause die Puste aus. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Olympiade, Volleyball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Viertelfinale ist Endstation - VOLLEYBALL-EM Deutsches Team verpasst durch 1:3 gegen Bulgarien Sprung unter die letzter Vier
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.09.2013
Wörter: 408
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING