Standpauke statt Interviews - MAINZ 05 Tuchel-Team steckt in der Krise

Main-Taunus-Kurier vom 26.09.2013 / Sport

Von Dennis Rink Mainz. Diese Niederlage hat Spuren hinterlassen. Deutlichere Spuren als die erfolglosen Auftritte in den Wochen zuvor. Es war kein Zufall, dass Trainer Thomas Tuchel seine Spieler nach dem 0:1 (0:0) des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen den Zweitligisten 1. FC Köln in der Kabine versammelte und ausgiebig zusammenfaltete. Die Journalisten warteten vergeblich auf Interviews mit den 05ern. "Thomas hat ein paar Worte an die Mannschaft gerichtet", sagte Arno Michels nüchtern. Der Co-Trainer vertrat den grippekranken 40-Jährigen an der Seitenlinie und in der Pressekonferenz. Kommuniziert hat das Trainerduo während der 90 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Tuchel, Thomas, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Standpauke statt Interviews - MAINZ 05 Tuchel-Team steckt in der Krise
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.09.2013
Wörter: 393
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING