Lexikograf mit Fantasie - WAHRIG-ABEND Vorträge und Gespräch zum 90. Geburtstag des Sprachwissenschaftlers

Main-Taunus-Kurier vom 26.09.2013 / Kultur

Von Viola Bolduan Wiesbaden . Das Deutsche Wörterbuch in Zettelkästen ist turmhoch und bücherschrankbreit - klein und zierlich steht auf einem Foto aus den 60er Jahren sein Autor Gerhard Wahrig neben dem Werk. Die gesammelten 300 000 Zettel müssen dem Sprachwissenschaftler selbst so überwältigend erschienen sein, dass es den Techniker in ihm herausforderte und er sich fortan der elektronischen Datenvermittlung für die Wörterbuch-Erstellung verschrieb. Familie versammelt Dem Wiesbadener Lexikografen Gerhard Wahrig widmet die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) ihren Abend "Das Wörterbuch als Datenbank". Im Literaturhaus versammeln sich Mitglieder, Gäste, Referenten und vor allem die Wahrig-Nachkommen Hans-Peter, Stefan, Bettina und Renate. Gemeinsam ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Nachschlagewerk, Bücher, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Lexikograf mit Fantasie - WAHRIG-ABEND Vorträge und Gespräch zum 90. Geburtstag des Sprachwissenschaftlers
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 26.09.2013
Wörter: 379
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING