Twitter wagt sich aufs Parkett - BÖRSENGANG Top oder der nächste Flop? / Umfeld scheint für das Internet-Unternehmen günstig

Main-Taunus-Kurier vom 14.09.2013 / Wirtschaft

Von Daniel Schnettler und Andrej Sokolow New York . Natürlich per Kurznachricht ließ Twitter die Katze aus dem Sack: Eines der letzten noch privat gehaltenen Internet-Schwergewichte strebt an die Börse. "Und nun zurück an die Arbeit", lautete der nächste Tweet vom offiziellen Firmenkonto. Die Botschaft war mit einem Foto arbeitender Menschen in den Büros von Twitter garniert. Bloß kein Fehlschlag Twitter lässt es langsam angehen. Nach den Erfahrungen mit den verpatzten Börsengängen beim Schnäppchenportal Groupon oder dem weltgrößten Onlinenetzwerk Facebook sitzt die Angst vor einem Fehlschlag tief im Silicon Valley. Davon zeugt auch, dass Twitter seinen Börsenprospekt zunächst unter Verschluss hält. Das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Going public, Unternehmensgründung, Community, Facebook Inc., Pala Alto, CA
Beitrag: Twitter wagt sich aufs Parkett - BÖRSENGANG Top oder der nächste Flop? / Umfeld scheint für das Internet-Unternehmen günstig
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 14.09.2013
Wörter: 348
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING